Amphitheater von Pietrabbondante in Molise - Autor: Pietro (bearbeitet)

Pietrabbondante sitzt in 1028 m Höhe auf einem Hochplateau, nur wenige Km von Isernia entfernt. Hier befindet sich ein wahres Kleinod: die archäologische Ausgrabungsstätte der Sanniten, Volk, das es wagte, sich gegen die Römer zu erheben.
Politische Zentrum und bedeutendste Heiligtum der Sanniten, auf einem rechteckigen Platz befinden sich das Amphitheater und ein großer Tempel. Vor dem Tempel stehen noch die Überreste der Fundamente von acht Säulen mit korinthischen Kapellen, die den Tempeleingang säumten.
Diese Kultstätte der Samniten aus dem zweiten Jahrhundert v.Chr. entwickelt sich nach Osten-Südosten, genau auf den Punkt ausgerichtet, wo die Sonne zur Wintersonnenwende aufgeht. Die Steinsitze, der ersten drei Sitzreihen, sind aus einem Steinblock gehauen mit einer leicht zurück geneigten Rückenlehne.

Das Bergdorf von Pietrabbondante - Autor: gian luca bucci (bearbeitet)